• VS-Schndlingen4
  • VS-Schndlingen2
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • P1100432
  • VS-Schendlingen
VS Schendlingen – Bregenz, 2012
360 Kinder brauchen Raum!!! Mit der Entwicklung von zwei bisher ungenutzten Innenhöfen und zusätzlichen Angeboten am Schulhof konnte den Kindern Raum für Spiel, Bewegung und Ruhe angeboten werden. > mehr..

Die bis dato ungenutzten zwei Innenhöfe wurden zu ganz verschiedenen Pausen-frei-Räumen entwickelt. Es entstand ein Ruhebereich mit Hängematten, Plattformen, Sitzgruppen und Sitzrelings, mobilen Baumstammhockern und einer Pflanzinsel die mit Sitzmäuerchen eingefasst ist. Zusätzlich strukturieren Heckenelemente und Wild- und Blütensträucher die Fläche und bilden Nische aus. Ein großes Sonnensegel sorgt für Beschattung.
Der zweite Innenhof wurde als „wilde Bewegungs- und Kletterzone“ gestaltet. Ein Großer Felsmonolith als Kletterstein sowie ein Robinien-Wald mit Netzen und kreuz und quer verlaufenden Robinien sind Balancier- und Kletterbereich in einem. Dabei werden Spielhöhen von bis zu 200 cm erreicht – für den notwendigen Fallschutz sorgen Hackschnitzel. Ein Baum in diesem „Baum-Wirrwarr“ soll für zusätzliche Atmosphäre und Schatten sorgen. Sitzbänke ergänzen das Angebot.

Am Schulhof selbst wurden noch eine große Kletterwand und ein Reckelement aufgestellt. Sitzgruppen und Baumstammhocker ergänzen auch hier das Angebot.

Mit der Erschließung dieser zwei Innenhöfe und ihren unterschiedlichen Angeboten sowie der zusätzlichen spielerischen Aufwertung des Pausenhofes konnte eine wesentliche Verbesserung für die vielen Kinder der VS Schendlingen erzielt werden.